Städtebau   Architektur   Baukunst   Ingenieurbau   Konstruktion   Denkmalpflege   Baugeschichte   Kulturgeschichte

 

 

Fotografie Architektur     Atelier Rauscher Architektur     Fotografie Landschaft     Impressum

 

 

Urheberrecht

Alle auf diesen Seiten verwendeten Fotos und Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt; siehe
Impressum.

 

 

 

 

Bildarchiv Rauscher - Fotoarchiv historische Architektur

Architekturfotografie und denkmalpflegerische Bilddokumentation
Baudenkmale und Architekturgeschichte

 

Stockphoto-Galerie Nr.5  Foto, Fotografie, Bild, Abbildung

Texturen, Strukturen, Oberflächen, Materialien, historische Baustoffe, Naturstein

 

Fotograf und Urheberrecht:  Dipl.-Architekt Norbert Rauscher
Architektur- und Planungsbüro, D-16548 Glienicke/Nordbahn, Kieler Straße 16
Telefon: (033056) 80010, E-Mail: n.rauscher@web.de, Internet: www.rauscher-architekt.de

 

Bilddateien:  Die Bilder sind nach Materialgruppen sortiert. Hier sehen Sie nur kleine Vorschau-Bilder in geringer Bildqualität. Die großen originalen Bilddateien erhalten Sie auf Bestellung, siehe unten links. Fast alle Bilder sind auch lieferbar als nahtlos kachelbare Texturen für den Einsatz in CAD-Programmen. 

 

Ermittlung der Bildnummer:  Die Bildnummer ermitteln Sie durch Rechtsklick auf das Vorschaubild > Eigenschaften > Allgemein. Hier finden Sie am Ende des Bildtitels in Klammern die Bildnummer. Diese Bildnummer kann aus Zahlen oder einer Kombination aus Zahlen und Buchstaben bestehen. Die komplette Angabe innerhalb der Klammern ist relevant.

 

 

 
   


Weiter zu den anderen Seiten der Galerie Nr.5:   Startseite .. Ziegel Z1 .. Z2 .. Z3 .. Z4 .. Z5 .. Z6 .. Z7 .. Z8 .. Z9 .. Z10 .. Z11 .. Z12 .. Naturstein N1 .. N2 .. N3 .. N4 .. N5 .. N6 .. N7 .. N8 .. N9 .. N10 .. (N11) .. N12 .. N13 .. N14 .. N15 .. N16 .. N17 .. N18 .. N19 .. N20 .. Pflaster P1 .. P2 .. P3 .. P4 .. P5 .. P6 .. P7 .. P8 .. P9 .. Dachdeckung D1 .. D2 .. D3 .. D4 .. D5 .. D6 .. D7 .. D8 .. D9 .. Schiefer S1 .. S2 .. S3 .. Holz H1 .. H2 .. H3 .. Verschiedenes V1 .. V2 .. V3 .. V4 .. V5 .. V6 .. V7 .. V8 .. V9 .. V10 .. V11 .. V12 ..
 


 

Naturstein-Ziegel-Mischmauerwerk, regelloses Bruchsteinmauerwerk, Dom (Kathedrale) San Nicolo di Bari in Taormina (nordöstliches Sizilien; Italien), 15.Jahrhundert und Folgejahre; überwiegend Kalkstein, teils auch Sandstein, wohl vielfach repariert, mit einem hohen Anteil an Ziegelbruch und besonders Dachziegelbruch. Das Mauerwerk war ursprünglich verputzt oder mit Fassadenplatten aus Kalkstein bekleidet und nicht als Sichtmauerwerk konzipiert, verwendet wurde alles, was an Baustoffen zur Verfügung stand, auch Abbruchmaterial. Die heutigen "historisierenden" bzw. "antikisierenden" Nachahmungen dieser Art von Mauerwerk (siehe weitere Bilder unten) beziehen sich immer auf diesen desolaten - aber nicht ursprünglichen bzw. nicht zur Ansicht gedachten - Zustand, sie sind Ausdruck einer Mode unserer Zeit. Diese Mode hat ihren Ursprung in der Ruinen-Romantik des 19.Jahrhunderts. Aufnahmedatum: 21.8.2010






 

Naturstein-Ziegel-Mischmauerwerk, historisches Altmauerwerk des Palazzo Corvaja in Taormina (nordöstliches Sizilien; Italien), wohl das noch erhaltene Grundmauerwerk aus dem 15.Jahrhundert, welches ursprünglich mit Kalksteinplatten bekleidet (oder verputz ?) war; regelloses Bruchsteinmauerwerk, überwiegend Kalkstein, teils Sandstein und andere Steinsorten, Ziegelbruch (besonders Dachziegelbruch) für Differenzausgleich und Lückenfüllung, Fugen heute mehr oder weniger mit Mörtel flächenbündig abgestrichen; offenkundig nicht als Sichtmauerwerk konzipiert, die ehemalige Fassadenbekleidung aus Kalksteinplatten ist teilweise noch vorhanden bzw. wurde bei Restaurierungen wieder hergestellt, siehe die letzten Bilder; Aufnahmedatum: 21.8.2010






 

Naturstein-Ziegel-Mischmauerwerk, Altmauerwerk, regelloses historisches Bruchsteinmauerwerk, überwiegend Kalkstein, wenig Sandstein und andere Steinsorten, meist unter Verwendung von Ziegelbruch (besonders Dachziegelbruch) für Lücken und Differenzausgleich, meist saniert / repariert / ausgebessert, teilweise wohl ursprünglich verputzt; diverse historische Gebäude im Altstadtbereich von Taormina (nordöstliches Sizilien; Italien), Bauzeiten unbekannt; Aufnahmen bei unterschiedlichen Lichtverhältnissen, Farbschwankungen auch durch Reflexion gegenüberliegender Fassaden; Aufnahmedatum: 21.8.2010









 

Naturstein-Mischmauerwerk, regelloses Bruchsteinmauerwerk aus diversen Gesteinsarten (überwiegend Kalkstein, auch Sandstein, Lavagestein) sowie Mauerziegeln und Dachziegelbruch; neu aufgemauerte ("rekonstruierte") Außenwand einer historischen Kirche in Taormina (Sizilien; Italien), schöne Gesamtwirkung; Aufnahmen im Schatten, Aufnahmedatum: 21.8.2010





 

Naturstein-Mischmauerwerk, feines regelloses Bruchsteinmauerwerk aus diversen Gesteinsarten (überwiegend Kalkstein, auch Sandstein, Lavagestein) und Dachziegelbruch, neu und "knirsch" aufgemauert ohne sichtbaren Mörtel, sehr schöne Gesamtwirkung; Neubau im Zentrum von Taormina (nordöstliches Sizilien; Italien); Aufnahmen bei unterschiedlichen Lichtverhältnissen, unten im Schatten bei reflektierenden gegenüberliegenden Fassaden; Aufnahmedatum: 21.8.2010






 

Naturstein-Ziegel-Mischmauerwerk, regelloses Bruchsteinmauerwerk aus diversen Gesteinsarten (überwiegend Kalkstein, auch Sandstein, Lavagestein) unter Verwendung von alten Ziegeln, Ziegelbruch und Dachziegelbruch, neu aufgemauert und flächenbündig verfugt (zumindest obere zwei Bildreihen); verschiedene Wohngebäude im historischen Umfeld in Castelmola (nordöstliches Sizilien; Italien), Aufnahmedatum: 26.8.2010





 

Natursteinmauerwerk, regelloses sehr grobes Bruchsteinmauerwerk, neu rustikal-historisierend in Zementmörtel / Betonmörtel aufgemauert ohne Fugenverstrich; Stützmauer im historischen Umfeld auf dem Burgberg von Castelmola (nordöstliches Sizilien; Italien), unter anderem aus Kalkstein, Kalksandstein, Sandstein, Lavagestein (Tuff); Fugen mit Mauerziegelbruch, Dachziegelbruch und Steinstückchen gefüllt; Nahaufnahmen der Steine, Aufnahmedatum: 26.8.2010




 

Natursteinmauerwerk, regelloses Bruchsteinmauerwerk aus Kalkstein mit vollflächigem Mörtelverstrich (Lehmmörtel ?), dieser gefüllt kleinen Ziegelstückchen; zwei Wohngebäude Castelmola (nordöstliches Sizilien; Italien), oben Altbau, unten Neubau; Aufnahmedatum: 26.8.2010




 

Natursteinmauerwerk, neu aufgemauertes regelloses Bruchsteinmauerwerk aus Kalkstein in Mörtel (Lehmmörtel ?), dieser in regionaler Bautradition ausgedrückt mit vielen kleinen Ziegelstückchen; Wohngebäude im historischen Umfeld in Castelmola (nordöstliches Sizilien; Italien), Aufnahmen im Schatten, Aufnahmedatum: 26.8.2010



 

Naturstein-Ziegel-Mischmauerwerk, regelloses Bruchsteinmauerwerk, überwiegend Kalkstein, selten auch Sandstein, mit einem hohen Anteil an Ziegelbruch und besonders Dachziegelbruch, neu (antikisierend) aufgemauert; Wohngebäude im historischen Umfeld in Castelmola (nordöstliches Sizilien; Italien), Aufnahmedatum: 26.8.2010




 

Naturstein-Ziegel-Mischmauerwerk, regelmäßiges Quadermauerwerk als Schichtmauerwerk aus Kalkstein und Lavagestein, dazwischen Lagen aus Ziegeln und Dachziegelbruch, als Ziermauerwerk neu aufgemauert im historischen Umfeld; Stützmauer am kleinen Marktplatz von Castelmola (nordöstliches Sizilien; Italien), Aufnahmedatum: 26.8.2010



 

Naturstein-Ziegel-Mischmauerwerk, regelloses Bruchsteinmauerwerk aus diversen Gesteinsarten, neu aufgemauert mit flächenbündigem Fugenverstrich, unter Verwendung von Ziegelbruch / Dachziegelbruch; Castelmola (nordöstliches Sizilien; Italien), Aufnahmedatum: 26.8.2010



 

Natursteinmauerwerk, Kalksteinmauerwerk, neuzeitliches regelloses Bruchsteinmauerwerk / Zyklopenmauerwerk aus Kalkstein in traditioneller regionaltypischer Ausführung, flächenbündig aufgemauert in Betonmörtel, ohne Verfugung, Zwickel und Fugen mehr oder weniger grob gefüllt mit Steinstückchen und Steinsplittern; verschiedene Stützmauern und Einfriedungen im Stadtgebiet von Taormina (nordöstliches Sizilien; Italien); Aufnahmen bei unterschiedlichen Lichtverhältnissen, Aufnahmedatum: 21. und 22.8.2010











 

Natursteinplatten als Wandbelag, Wandverblendung / Wandbekleidung / Vorsatzplatten aus etwa 2 cm dicken bossierten Kalksteinplatten, in Ansetzmörtel mit hohem Zementanteil offenbar direkt auf Grundmauern aus Beton verlegt, eng und offenfugig, mit Steinstückchen und Steinsplittern ausgezwickelt; Stützmauern im historischen Castelmola (nordöstliches Sizilien; Italien), Aufnahmen bei Sonne (obere Reihen) und im Schatten (untere Reihen); unklar bleibt, ob die Vorsatzschale von einem im Ansetzmörtel eingebetteten Trägergitter bzw. Trägerrost stabilisiert wird oder ob das Ganze allein durch den Betonmörtel gehalten wird (Wandhöhe ca. 6 m); Aufnahmedatum: 26.8.2010







 

Natursteinmauerwerk, Verblendmauerwerk aus Kalkstein (Bruchstein / Spaltstein), ohne Verfugung flächenbündig verlegt in Ansetzmörtel mit hohem Zementanteil (annähernd Beton) auf Grundmauer aus Beton, Verankerung mit der Grundmauer nicht erkennbar, Fugen und Zwickel teils grob mit Steinsplittern gefüllt; verschiedene Stützmauern in Castelmola (nordöstliches Sizilien; Italien), Aufnahmen im Schatten, Aufnahmedatum: 26.8.2010







 

Natursteinplatten als Wandbelag, Wandverblendung / Vorsatzplatten aus Kalksteinplatten; in Ansetzmörtel mit hohem Zementanteil direkt auf Grundmauer aus Beton verlegte maschinell geschnittene Platten, ohne Verfugung, hergestellt entweder aus in Scheiben geschnittenem Bruchstein oder als sinnvolle Verwertung von Plattenbruch (große Gehwegplatten, Fassadenplatten); Castelmola (nordöstliches Sizilien; Italien), Aufnahmen im Schatten, Aufnahmedatum: 26.8.2010




Eine systematische Übersicht über die wichtigsten Natursteinarten in Architektur und Baugeschichte finden Sie hier:
 


 

Wenn Sie als Besucher dieser Seiten in Ihrer Umgebung interessante Materialstrukturen entdecken, dann senden Sie doch Ihre qualifizierten Fotos (möglichst in einer kleinen Bildserie) mit einer kurzen Beschreibung per E-Mail an die oben genannte Adresse. Ihre Bilder werden unter Ihrem Namen hier auf den inhaltlich passenden Seiten veröffentlicht - wenn Sie wollen, mit Anschrift und Kontaktdaten als kostenlose Werbung für Sie und Ihr Büro bzw. Ihre Firma. Sämtliche Rechte an Ihren Bildern verbleiben bei Ihnen, hier auf Fotografie und Architektur werden die Fotos nur als kleine Vorschaubilder gezeigt.

 

 


Weiter zu den anderen Seiten der Galerie Nr.5:   Startseite .. Ziegel Z1 .. Z2 .. Z3 .. Z4 .. Z5 .. Z6 .. Z7 .. Z8 .. Z9 .. Z10 .. Z11 .. Z12 .. Naturstein N1 .. N2 .. N3 .. N4 .. N5 .. N6 .. N7 .. N8 .. N9 .. N10 .. (N11) .. N12 .. N13 .. N14 .. N15 .. N16 .. N17 .. N18 .. N19 .. N20 .. Pflaster P1 .. P2 .. P3 .. P4 .. P5 .. P6 .. P7 .. P8 .. P9 .. Dachdeckung D1 .. D2 .. D3 .. D4 .. D5 .. D6 .. D7 .. D8 .. D9 .. Schiefer S1 .. S2 .. S3 .. Holz H1 .. H2 .. H3 .. Verschiedenes V1 .. V2 .. V3 .. V4 .. V5 .. V6 .. V7 .. V8 .. V9 .. V10 .. V11 .. V12 ..
    

   

 

 

Fotografie und Architektur

 

Fotografie und Landschaft

 

Atelier Rauscher Architektur

 

Bildqualitäten Preise / Honorar Vertrag / AGB Lieferung Datenschutz

 

Hinweise zur Nutzung und Bewertung des Bildbestandes

 

Impressum

 

Urheberrecht

Alle auf diesen Seiten verwendeten Fotos und Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt; siehe
Impressum.
 

 

 

 

Die Bildnummer ermitteln Sie durch Rechtsklick auf das Vorschaubild > Eigenschaften > Allgemein. Hier finden Sie am Ende des Bildtitels in Klammern die Bildnummer. Diese Bildnummer kann aus Zahlen oder einer Kombination aus Zahlen und Buchstaben bestehen. Die komplette Angabe innerhalb der Klammern ist relevant.

 

Diverse Alternativen mit geringen Abweichungen hinsichtlich Blickwinkel, Bildausschnitt, Belichtung usw. existieren noch von vielen Motiven. Die Vorschau-Bilder können auf Anfrage kurzfristig per E-Mail zur Verfügung gestellt werden.

 

Stockphotos sind Lagerfotos, Fotos im Bestand, die entweder zum Verkauf angeboten oder nur der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Der Begriff "stockphoto" (stock photo, stock-photo, stock photography) wurde in den USA eingeführt und hat sich in dieser Schreibweise international etabliert. Der hier zum Verkauf angebotene qualitativ hochwertige Architekturfoto-Lagerbestand von Atelier Rauscher Architektur ist ursprünglich aus der Planungstätigkeit des Büros entstanden. Er wird inzwischen als eigenständiges Bildarchiv geführt und fortlaufend erweitert.

 

Weitere Stockphoto-Galerien zur Auswahl finden Sie unter den folgenden Kategorien; klicken Sie auf eine der folgenden Bildgruppen:

 

 

 

Stockphoto-Galerie Nr.1a
Dorf, Bauernhaus, Bauernhof, Wirtschaftsgebäude, Dorflandschaft, ländlicher Raum


Stockphoto-Galerie Nr.1b
Dorfkirche, Dorffriedhof, ländliche Kirchenanlage, Grabstein


Stockphoto-Galerie Nr.2a
Stadt, Großstadt, Kleinstadt, Bürgerhaus, Ackerbürgerhaus, Stadtansicht, Stadtlandschaft


Stockphoto-Galerie Nr.2b
Stadtkirche, Kleinstadtkirche, Stadtfriedhof, Dom, Kloster, Stift, Grabmal, Mausoleum


Stockphoto-Galerie Nr.3
Schloss, Stadtschloss, Schlosspark, Herrenhaus, Gutshaus, Burg


Stockphoto-Galerie Nr.5
Texturen, Strukturen, Materialien, Baustoffe

  

 

 

Diese Seite ist ein Service von Dipl.-Architekt Norbert Rauscher aus D-16548 Glienicke/Nordbahn, Land Brandenburg 

 

   

 

Copyright © Norbert Rauscher 2008-2017