Städtebau   Architektur   Baukunst   Ingenieurbau   Konstruktion   Denkmalpflege   Baugeschichte   Kulturgeschichte

 

 

Fotografie Architektur     Atelier Rauscher Architektur     Fotografie Landschaft     Impressum

 

 

Urheberrecht

Alle auf diesen Seiten verwendeten Fotos und Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt; siehe
Impressum.

 

 

   

 

Bildarchiv Rauscher - Fotoarchiv historische Architektur

Architekturfotografie und denkmalpflegerische Bilddokumentation
Baudenkmale und Architekturgeschichte in Deutschland

 

Stockphoto-Galerie Nr.1b  Foto, Fotografie, Bild, Abbildung

Dorfkirche, Dorffriedhof, ländliche Kirchenanlage, Grabstein, kirchliche Außenanlagen

Historische Gebäude und Architekturdetails im ländlichen Raum

 

Fotograf und Urheberrecht:  Dipl.-Architekt Norbert Rauscher
Architektur- und Planungsbüro, D-16548 Glienicke/Nordbahn, Kieler Straße 16
Telefon: (033056) 80010, E-Mail: n.rauscher@web.de, Internet: www.rauscher-architekt.de

 

Bilddateien:  Die Bilder sind nach Ortsnamen A-Z sortiert. Hier sehen Sie nur kleine Vorschau-Bilder in geringer Bildqualität. Die großen originalen Bilddateien erhalten Sie auf Bestellung.

 

Ermittlung der Bildnummer:  Die Bildnummer ermitteln Sie durch Rechtsklick auf das Vorschaubild > Eigenschaften > Allgemein. Hier finden Sie am Ende des Bildtitels in Klammern die Bildnummer. Diese Bildnummer kann aus Zahlen oder einer Kombination aus Zahlen und Buchstaben bestehen. Die komplette Angabe innerhalb der Klammern ist relevant.

 

 

 
   


Weiter zu den anderen Seiten der Galerie Nr.1b:   (Startseite) .. 1 .. 2 .. 3 .. 4 .. 5 .. 6 .. 7 .. 8 .. 9 .. 10 ..
  

 

 

Dorfkirchen im ländlichen Raum sind das Thema der Stockphoto-Galerie Nr.1b. Ehemalige Dorfkirchen, die inzwischen durch Verstädterung ihres Umfeldes und Eingemeindungen den Stadtkirchen oder Stadtteilkirchen zuzuordnen sind, finden Sie in der Galerie Nr.2b. Die folgenden Bilder zeigen im Überblick die hier in der Galerie Nr.1b enthaltenen Dorfkirchen, sortiert nach Fassadentypen, und dazu die Namen der Dörfer, unter denen die Bauwerke detailliert vorgestellt werden. Die Sortierung erfolgt nach Ortsnamen, wie auch schon bei den Bauernhäusern in der Galerie Nr.1a. Wenn Sie hier auf dieser Seite die zugehörigen Ortsnamen zu den Fotos erfahren möchten, klicken Sie mit Rechtsklick auf das Vorschaubild > Eigenschaften > Allgemein: der Anfang des Bildtitels ist immer der Ortsname.

 

 

Naturstein-/Feldsteinkirchen aus unverputztem Natursteinmauerwerk bzw. Feldsteinmauerwerk, als Quadermauerwerk im Verband oder regellos aufgemauert, häufig mit Backstein / Ziegel hintermauert, Fugen und Zwickel teils mit Ziegelbruch gefüllt, teils ausgezwickelt mit Natursteinsplittern aus der Quaderbearbeitung, Kanten und Laibungen teils aus Ziegelmauerwerk, Kirchenschiff auch in Kombination mit Kirchturm aus Fachwerk, Sichtziegelmauerwerk / Backsteinmauerwerk oder verputztem Ziegelmauerwerk.

Beispiele in der Stockphoto-Galerie Nr.1b:  Altkünkendorf (Uckermark), Bergwitz (Sachsen-Anhalt), Brunow (Märkisch Oderland), Claverton (England), Dergenthin (Prignitz), Ditteridge (England), Dötlingen (Wildeshauser Geest), Dyrham (England), Eckmannsdorf (Fläming), Falkenthal (Oberhavel), Gandenitz (Uckermark), Gölsdorf (Fläming), Großmutz (Oberhavel), Grüneberg (Löwenberger Land), Gumtow (Prignitz), Gutengermendorf (Oberhavel), Hawkesbury (England), Hohensaaten (Barnim), Hohenwerbig (Fläming), Hornow (Niederlausitz), Kaltenborn (Fläming), Kemnitz (Baruther Urstromtal), Klobbicke (Barnim), Komptendorf (Niederlausitz), Krugau (Niederlausitz), Kurzlipsdorf (Fläming), Lanz (Prignitz), Lindow (Fläming), Mankmuß (Prignitz), Marzahna (Fläming), Möbiskruge (Niederlausitz), Neukünkendorf (Uckermark), Riedebeck (Niederlausitz), Rosenthal (Teltow-Fläming), Saint-Alban (Bretagne), Schleesen (Sachsen-Anhalt), Schönefeld (Fläming), Schönfließ (Oberhavel), Sükow (Prignitz), Uckro (Niederlausitz), Waltersdorf (Niederlausitz), Wensickendorf (Oberhavel), Wölmsdorf (Fläming), Zaue (Niederlausitz), Zeuden (Fläming)

BrunowDergenthinEckmannsdorfFalkenthalGölsdorfGroßmutz
GrünebergGumtowGutengermendorfLanzKurzlipsdorfLindow
KlobbickeMarzahnaSchönefeldHohenwerbigKaltenborn
KomptendorfMankmußWölmsdorfRiedebeckRosenthalSchönfließ
WensickendorfSükowWaltersdorfDötlingenZeudenUckro
AltkünkendorfHohensaaten

 

 

Fachwerkkirchen aus Holzfachwerk mit verputzter, verstrichener oder getünchter Ausfachung aus Lehmstaken, Lehmwickeln, Strohlehm, ungebrannten oder leicht gebrannten Lehmsteinen oder mit unverputzter oder getünchter Ausfachung aus Ziegel- oder Backsteinmauerwerk (ältere Bezeichnung für Sichtziegelmauerwerk); das Fachwerk-Kirchenschiff teils auch in Kombination mit einem verbretterten oder massiven (verputzten) Kirchturm.

Beispiele in der Stockphoto-Galerie Nr.1b:  Altlüdersdorf (Oberhavel), Alttrebbin (Oderbruch), Altwustrow (Oderbruch), Guhlsdorf (Prignitz), Karwesee (Ostprignitz-Ruppin), Klein Escherde (Niedersachsen), Klein Muckrow (Niederlausitz), Klieken (Sachsen-Anhalt), Krewelin (Oberhavel), Reicherskreuz (Niederlausitz), Schlepzig (Niederlausitz, Spreewald), Waldow/Brand (Dahme-Spreewald), Weisen (Westprignitz), Werthenbach (Westfalen)

WeisenWaldow
KrewelinKlein Muckrow
AlttrebbinGuhlsdorfAltwustrow

 

 

Ziegelkirchen aus Ziegelsichtmauerwerk mit durchgängig im Verband gemauerten "Backsteinwänden" oder mit vorgesetztem Ziegelverblendmauerwerk unter Verwendung von Formziegel, teils auch in Kombination mit Gliederungs- und Schmuckelementen aus Terrakotta, Naturstein, Putz oder Stuck. Im 19.Jahrhundert wurden diese Fassaden als "Ziegelrohbau" oder "Backsteinrohbau" bezeichnet.

Beispiele in der Stockphoto-Galerie Nr.1b:  Abbendorf (Prignitz), Altlewin (Oderbruch), Betzin (Ostprignitz-Ruppin), Danna (Fläming), Freudenberg (Märkisch-Oderland), Glienicke/Nordbahn (Oberhavel), Groß Breese (Prignitz), Günterberg (Uckermark), Hakenberg (Osthavelland), Hinzdorf (Prignitz), Hohen Neuendorf (Oberhavel), Klein Lüben (Prignitz), Leeskow (Niederlausitz), Lühsdorf (Baruther Urstromtal), Mesekow (Prignitz), Mühlenbeck (Oberhavel), Neulögow (Oberhavel), Neu Zauche (Niederlausitz), Riesigk (Sachsen-Anhalt), Spiegelhagen (Prignitz), Staffelde (Oberhavel), Tremmen (Osthavelland)

Groß BreeseAltlewinMesekowDannaFreudenbergGlienicke/Nordbahn
LübenHinzdorfHakenbergSpiegelhagenMühlenbeckGünterberg

TremmenStaffelde

 

 

Putz-Stuck-Kirchen aus verputztem Backstein-, Ziegel- oder Natursteinmauerwerk, teils mit Putz-Stuck-Ornamentik aus vor Ort angetragenem Stuck, selten mit montierten vorgefertigten Stuckteilen; auch in Kombination mit Gebäudeteilen aus unverputztem Naturstein- oder Ziegelmauerwerk.

Beispiele in der Stockphoto-Galerie Nr.1b:  Glienicke/Nordbahn (Oberhavel), Klein-Mutz (Oberhavel), Königshorst (Osthavelland), Obercunnersdorf (Sächsische Oberlausitz), Paretz (Osthavelland), Straupitz (Niederlausitz), Vietmannsdorf (Uckermark)

KönigshorstKleinmutzObercunnersdorfParetzVietmannsdorf

 

 


Weiter zu den anderen Seiten der Galerie Nr.1b:   (Startseite) .. 1 .. 2 .. 3 .. 4 .. 5 .. 6 .. 7 .. 8 .. 9 .. 10 .. 
  

   

 

 

Fotografie und Architektur

 

Fotografie und Landschaft

 

Atelier Rauscher Architektur

 

Bildqualitäten Preise / Honorar Vertrag / AGB Lieferung Datenschutz

 

Hinweise zur Nutzung und Bewertung des Bildbestandes

 

Impressum

 

Urheberrecht

Alle auf diesen Seiten verwendeten Fotos und Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt; siehe
Impressum.
 

 

 

 

Die Bildnummer ermitteln Sie durch Rechtsklick auf das Vorschaubild > Eigenschaften > Allgemein. Hier finden Sie am Ende des Bildtitels in Klammern die Bildnummer. Diese Bildnummer kann aus Zahlen oder einer Kombination aus Zahlen und Buchstaben bestehen. Die komplette Angabe innerhalb der Klammern ist relevant.

 

Diverse Alternativen mit geringen Abweichungen hinsichtlich Blickwinkel, Bildausschnitt, Belichtung usw. existieren noch von vielen Motiven. Die Vorschau-Bilder können auf Anfrage kurzfristig per E-Mail zur Verfügung gestellt werden.

 

Stockphotos sind Lagerfotos, Fotos im Bestand, die entweder zum Verkauf angeboten oder nur der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Der Begriff "stockphoto" (stock photo, stock-photo, stock photography) wurde in den USA eingeführt und hat sich in dieser Schreibweise international etabliert. Der hier zum Verkauf angebotene qualitativ hochwertige Architekturfoto-Lagerbestand ist ursprünglich aus der Planungstätigkeit von Atelier Rauscher Architektur entstanden. Er wird inzwischen als eigenständiges Bildarchiv über den bisherigen Rahmen hinaus geführt und fortlaufend erweitert. 

 

Weitere Stockphoto-Galerien zur Auswahl finden Sie unter den folgenden Kategorien; klicken Sie auf eine der folgenden Bildgruppen:

 

 

 

Stockphoto-Galerie Nr.1a
Dorf, Bauernhaus, Bauernhof, Wirtschaftsgebäude, Dorflandschaft, ländlicher Raum


Stockphoto-Galerie Nr.1b
Dorfkirche, Dorffriedhof, ländliche Kirchenanlage, Grabstein


Stockphoto-Galerie Nr.2a
Stadt, Großstadt, Kleinstadt, Bürgerhaus, Ackerbürgerhaus, Stadtansicht, Stadtlandschaft


Stockphoto-Galerie Nr.2b
Stadtkirche, Kleinstadtkirche, Stadtfriedhof, Dom, Kloster, Stift, Grabmal, Mausoleum


Stockphoto-Galerie Nr.3
Schloss, Stadtschloss, Schlosspark, Herrenhaus, Gutshaus, Burg


Stockphoto-Galerie Nr.5
Texturen, Strukturen, Materialien, Baustoffe

  

 

 

Diese Seite ist ein Service von Dipl.-Architekt Norbert Rauscher aus D-16548 Glienicke/Nordbahn, Land Brandenburg 

 

   

 

Copyright © Norbert Rauscher 2008-2017