Städtebau   Architektur   Baukunst   Ingenieurbau   Konstruktion   Denkmalpflege   Baugeschichte   Kulturgeschichte

 

 

Fotografie und Architektur      Fotografie und Landschaft      Impressum und Datenschutz 

 

 

Urheberrecht

Alle auf diesen Seiten verwendeten Fotos und Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt; siehe
Impressum.

 

 

 

 

Architekturfotografie und denkmalpflegerische Bilddokumentation

Bildarchiv Norbert Rauscher - Fotoarchiv historische Architektur
Baudenkmale und Architekturgeschichte in Spanien

 

Stockphoto-Galerie Nr.2a  Foto, Fotografie, Bild, Abbildung

Stadt, Großstadt, Kleinstadt, Altstadt, Bürgerhaus, Ackerbürgerhaus, Stadtplatz, Stadtansicht
Gebäude und Architekturdetails im städtischen Raum

 

Fotograf und Urheberrecht:  Dipl.-Architekt Norbert Rauscher
D-16548 Glienicke/Nordbahn, Kieler Straße 16, Telefon: (033056) 80010, E-Mail: n.rauscher@web.de
Internet: www.fotografie-architektur.de, www.fotografie-landschaft.de
Dieser Urheberrechtsvermerk gilt, soweit den Fotos keine anders lautenden Hinweise zugeordnet wurden.

 

Bilddateien:  Die Bilder sind nach Ortsnamen A-Z sortiert. Hier sehen Sie nur kleine Vorschau-Bilder in geringer Bildqualität. Die großen originalen Bilddateien erhalten Sie auf Bestellung, siehe unten links.

 

Ermittlung der Bildnummer:  Die Bildnummer ermitteln Sie durch Rechtsklick auf das Vorschaubild > Eigenschaften > Allgemein. Hier finden Sie am Ende des Bildtitels in Klammern die Bildnummer. Diese Bildnummer kann aus Zahlen oder einer Kombination aus Zahlen und Buchstaben bestehen. Die komplette Angabe innerhalb der Klammern ist relevant.

 

 

 
   


Weiter zu den anderen Seiten der Galerie Nr.2a:  Startseite .. A .. B1 .. B2 .. B3 .. B4 .. B5 .. B6 .. C1 .. C2 .. C3 .. D1 .. D2 .. E1 .. E2 .. F1 .. F2 .. F3 .. F4 .. F5 .. F6 .. G1 .. G2 .. G3 .. G4 .. G5 .. G6 .. H1 .. H2 .. H3 .. K1 .. K2 .. L1 .. L2 .. L3 .. L4 .. L5 .. (M1) .. M2 .. M3 .. M4 .. M5 .. N1 .. N2 .. N3 .. O1 .. O2 .. P1 .. P2 .. P3 .. P4 .. Q1 .. Q2 .. Q3 .. Q4 .. R .. S1 .. S2 .. S3 .. S4 .. S5 .. T1 .. T2 .. V .. W1 .. W2 .. W3 .. W4 ..   
  


 

Madrid (Spanien), historisch geprägte Gebäude, Bauwerke, Straßen und Plätze im zentralen Stadtgebiet von Madrid; Bebauung entlang der Calle Gran Via zwischen Plaza de Callao und Plaza de Cibeles mit prachtvollen mehrgeschossigen Wohngebäuden, die Eckgebäude auffallend häufig betont und bekrönt durch Turmaufbauten (Wohnhaus mit Eckturm, Turmhaus, Turmvilla, Stadtvilla mit Turm); Kirchen mit Kirchturm, Verwaltungsbauten, Banken, Institute, Geschäftshäuser usw.; die Bebauung stammt überwiegend aus der Zeit zwischen etwa 1890 und 1940, Historismus zieht sich durch den gesamten Zeitraum, häufig sind Architekturformen, Stilelemente, Décors, Plastiken und Bildwerke zwischen Jugendstil (Art nouveau) und Art déco zu finden, die Kirchen sind älter; interessant sind auch die frühen Hochhausbauten; zuletzt der Giebelaufbau mit Kugel der Banco de Espana (Bank von Spanien, Spanische Nationalbank) von 1891; Aufnahmedatum: 10.5.2012

Alle sprechen von Paris, Rom oder London, nur vergleichsweise wenige Reiseberichte hört man von Madrid. Dies ist vollkommen unverständlich. Die spanische Hauptstadt Madrid ist eine faszinierende und auch aus architektonischer Sicht äußerst interessante Großstadt - sehr kultiviert, attraktiv, vielfältig und großzügig in ihren Angeboten und deutlich sauberer als zum Beispiel Berlin. Besuchen Sie Madrid, es lohnt sich unbedingt. Hier auf dieser und der folgenden Webseite sehen Sie eine kleine Auswahl mit Fotos aus dem zentralen Stadtgebiet; es gibt noch wesentlich mehr zu sehen und zu erleben. Viele interessante und sehr ausführliche Informationen zu Architektur und Baugeschichte von Madrid finden sich in der spanischen Ausgabe von Wikipedia, der auch die meisten der hier wiedergegebenen Daten und Fakten entnommen wurden. Herzlicher Dank an die Autoren in Spanien.

















 

Madrid (Spanien), Palacio de Comunicaciones (Palast der Kommunikation) an der Plaza de Cibeles, errichtet 1904-1917, ein Gebäude des Historismus von gewaltigen und pompösen Dimensionen, Architekten Antonio Palacios und Julián Otamendi, Ingenieur Engel Sainz Chueca; im Gebäude haben diverse Behörden / Dienste für Post, Telegrafie und Telefon ihren Sitz sowie die Stadtverwaltung und der Bürgermeister von Madrid; Aufnahmedatum: 10.5.2012





 

Madrid (Spanien), Gebäude mit aufwendiger Fassadengestaltung im Gebiet zwischen der Plaza de las Cortes (direkt neben dem Museo Thyssen-Bornemisza) und der Plaza de Santa Ana; wie überall in Madrid gibt es auch hier diverse Ziegelfassaden; zuletzt das Flamenco-Restaurant Villa-Rosa an der Plaza de Santa Ana am Abend; Aufnahmedatum: 10.5.2012












 

Madrid (Spanien), Ausstellungsgebäude der Fundación Caja Madrid an der Plaza de San Martin / Plaza de las Descalzas, ein Gebäude des Historismus von 1875 (?) direkt gegenüber dem Intur-Hotel Palacio San Martin (siehe nächste Bildgruppe); zum Aufnahmezeitpunkt war in dem Gebäude eine hervorragende Ausstellung mit Werken des Malers Marc Chagall zu sehen, Veranstalter war das Museo Thyssen-Bornemisza (Museum Thyssen-Bornemisza, Paseo del Prado), Eintritt kostenlos (!); die gesamte zentrale Fassade ist durch das sehr schöne und werbewirksame Ausstellungsprospekt verdeckt; Aufnahme am Morgen, Aufnahmedatum: 10.5.2012


 

Madrid (Spanien); Denkmal Cánovas del Castillo von 1897 (?) auf der Plaza Marina Espanola; Hotel Intur Palacio San Martin und daneben das Monasterio de las Descalzas Reales an der Plaza de San Martin / Plaza de las Descalzas; Gebäude an der Calle del Arenal; Wohngebäude mit Eckturm an der Plaza de Callao am Abend (siehe auch Fotos ganz oben); das Intur-Hotel Palacio San Martin an der Plaza de San Martin ist für einen Aufenthalt in Madrid sehr zu empfehlen, gediegen, kulturvoll, sehr gutes Frühstück, perfekt in zentraler Lage ohne nennenswerte Belästigung durch Verkehr, das gesamte Stadtzentrum ist von hier aus bestens zu Fuß erreichbar; Aufnahmedatum: 9.5.2012








 

Madrid (Spanien), Casa de la Panaderia an der Plaza Mayor mit Wandbemalung (Fresko) von Carlos Franco 1992; Aufnahmen zu verschiedenen Tageszeiten, Aufnahmedatum: 11.5.2012



 

Madrid (Spanien), mehrgeschossige Wohngebäude aus dem zentralen Stadtgebiet südlich der Plaza Mayor Richtung Plaza de Puerta de Moros aus der Zeit etwa zwischen 1890 und 1930 mit Ziegelfassaden, Ziegel-Stuck-Fassaden und Putz-Stuck-Fassaden; die Ziegelfassaden (Klinkerfassaden, Backsteinfassaden) mit teils sehr schöner Ornamentik auch in Kombination mit keramischen Fliesen und Platten, Metallgitter- und Metallflächen-Balkonbrüstungen teilweise in Jugendstil-Formen, engfugiges Vorsatzmauerwerk ohne Verfugung; in der Mitte die Kuppel der Kirche / Iglesia de San Andrés (Mitte 17.Jahrhundert); zuletzt der mehr als 80 Meter hohe Turm der Iglesia de Santa Cruz (Kirche des Heiligen Kreuzes) nur wenige Meter südöstlich der Plaza Mayor, ein Gebäude aus Verblendmauerwerk / Vorsatzmauerwerk in hervorragender Qualität, errichtet 1889-1902 als Ersatzbau für einen durch Brand zerstörten barocken Vorgängerbau; Aufnahmedatum: 11.5.2012
























Die Fortsetzung der Bildersammlung zur Stadt Madrid finden Sie auf der nächsten Seite.

 

 


Weiter zu den anderen Seiten der Galerie Nr.2a:  Startseite .. A .. B1 .. B2 .. B3 .. B4 .. B5 .. B6 .. C1 .. C2 .. C3 .. D1 .. D2 .. E1 .. E2 .. F1 .. F2 .. F3 .. F4 .. F5 .. F6 .. G1 .. G2 .. G3 .. G4 .. G5 .. G6 .. H1 .. H2 .. H3 .. K1 .. K2 .. L1 .. L2 .. L3 .. L4 .. L5 .. (M1) .. M2 .. M3 .. M4 .. M5 .. N1 .. N2 .. N3 .. O1 .. O2 .. P1 .. P2 .. P3 .. P4 .. Q1 .. Q2 .. Q3 .. Q4 .. R .. S1 .. S2 .. S3 .. S4 .. S5 .. T1 .. T2 .. V .. W1 .. W2 .. W3 .. W4 ..    
  

   

 

 

Fotografie und Architektur

 

Fotografie und Landschaft

 

Lieferbedingungen
Bildqualitäten
Vergütung
Sonstige Hinweise
Datenschutz

 

Impressum und Datenschutz

 
 

Urheberrecht

Alle auf diesen Seiten verwendeten Fotos und Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt; siehe Impressum.
 

 

 

 

Die Bildnummer ermitteln Sie durch Rechtsklick auf das Vorschaubild > Eigenschaften > Allgemein. Hier finden Sie am Ende des Bildtitels in Klammern die Bildnummer. Diese Bildnummer kann aus Zahlen oder einer Kombination aus Zahlen und Buchstaben bestehen. Die komplette Angabe innerhalb der Klammern ist relevant.

 

Diverse Alternativen mit geringen Abweichungen hinsichtlich Blickwinkel, Bildausschnitt, Belichtung usw. existieren noch von vielen Motiven. Die Vorschau-Bilder können auf Anfrage kurzfristig per E-Mail zur Verfügung gestellt werden.

 

Stockphotos sind Lagerfotos, Fotos im Bestand, die entweder zum Verkauf angeboten oder nur der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Der Begriff "stockphoto" (stock photo, stock-photo, stock photography) wurde in den USA eingeführt und hat sich in dieser Schreibweise international etabliert. Der hier zum Verkauf angebotene qualitativ hochwertige Architekturfoto-Lagerbestand ist ursprünglich aus der Planungstätigkeit von Atelier Rauscher Architektur entstanden. Er wird inzwischen als eigenständiges Bildarchiv über den bisherigen Rahmen hinaus geführt und fortlaufend erweitert. 

 

Weitere Stockphoto-Galerien zur Auswahl finden Sie unter den folgenden Kategorien; klicken Sie auf eine der folgenden Bildgruppen:

 

 

 

Stockphoto-Galerie Nr.1a
Dorf, Bauernhaus, Bauernhof, Wirtschaftsgebäude, Dorflandschaft, ländlicher Raum


Stockphoto-Galerie Nr.1b
Dorfkirche, Dorffriedhof, ländliche Kirchenanlage, Grabstein


Stockphoto-Galerie Nr.2a
Stadt, Großstadt, Kleinstadt, Bürgerhaus, Ackerbürgerhaus, Stadtansicht, Stadtlandschaft


Stockphoto-Galerie Nr.2b
Stadtkirche, Kleinstadtkirche, Stadtfriedhof, Dom, Kloster, Stift, Grabmal, Mausoleum


Stockphoto-Galerie Nr.3
Schloss, Stadtschloss, Schlosspark, Herrenhaus, Gutshaus, Burg


Stockphoto-Galerie Nr.5
Texturen, Strukturen, Materialien, Baustoffe

  

 

 

Diese Seite ist ein Service von Dipl.-Architekt Norbert Rauscher aus D-16548 Glienicke/Nordbahn, Land Brandenburg 

 

   

 

Copyright © Norbert Rauscher 2008-2017