Städtebau   Architektur   Baukunst   Ingenieurbau   Konstruktion   Denkmalpflege   Baugeschichte   Kulturgeschichte

 

 

Fotografie und Architektur      Fotografie und Landschaft      Impressum und Datenschutz 

 

 

Urheberrecht

Alle auf diesen Seiten verwendeten Fotos und Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt; siehe
Impressum.

 

 

 

 

Architekturfotografie und denkmalpflegerische Bilddokumentation

Bildarchiv Norbert Rauscher - Fotoarchiv historische Architektur
Baudenkmale und Architekturgeschichte in Italien und Spanien

 

Stockphoto-Galerie Nr.2b

Stadtkirche, Stadtfriedhof, Kathedrale, Dom, Kloster, Stift, Hospital, Grabmal, Mausoleum
Historische kirchliche Gebäude und Architekturdetails

 

Fotograf und Urheberrecht:  Dipl.-Architekt Norbert Rauscher
D-16548 Glienicke/Nordbahn, Kieler Straße 16, Telefon: (033056) 80010, E-Mail: n.rauscher@web.de
Internet: www.fotografie-architektur.de, www.fotografie-landschaft.de
Dieser Urheberrechtsvermerk gilt, soweit den Fotos keine anders lautenden Hinweise zugeordnet wurden.

 

Bilddateien:  Die Bilder sind nach Ortsnamen A-Z sortiert. Hier sehen Sie nur kleine Vorschau-Bilder in geringer Bildqualität. Die großen originalen Bilddateien erhalten Sie auf Bestellung, siehe unten links.

 

Ermittlung der Bildnummer:  Die Bildnummer ermitteln Sie durch Rechtsklick auf das Vorschaubild > Eigenschaften > Allgemein. Hier finden Sie am Ende des Bildtitels in Klammern die Bildnummer. Diese Bildnummer kann aus Zahlen oder einer Kombination aus Zahlen und Buchstaben bestehen. Die komplette Angabe innerhalb der Klammern ist relevant.

 

 

 
   


Weiter zu den anderen Seiten der Galerie Nr.2b:  (Startseite) .. B1 .. B2 .. (C) .. D .. F1 .. F2 .. F3 .. F4 .. G .. H1 .. H2 .. H3 .. K .. L1 .. L2 .. M .. N .. O .. P1 .. P2 .. R .. S1 .. S2 .. T .. V ..
 


 

Carrara (Region Toskana; Italien); Dom / Kathedrale / Cattedrale di Sant' Andrea mit zweifarbiger Marmorfassade (hellgrau und hell-cremefarben, jedoch nicht weiß), als Basilika entstanden im Zeitraum 12.-14.Jahrhundert im Übergangsbereich zwischen Romanik und Gotik, der Baukörper im unteren Teil bis zum Hauptgesims im romanisch-pisanischen Stil, giebelseitig mit Blendbögen, die vorgesetzte (inkrustierte) Giebelfassade erst im frühen 14.Jahrhundert vollendet, das dabei integrierte Hauptportal aus dem frühen 12.Jahrhundert, zweiflügelige Portaltür datiert 1702; auch das etwas zurückhaltender gestaltete Seitenportal stammt wohl aus dem 12.Jahrhundert. Im Obergeschoss des Giebels eine Arkadengalerie mit spitzen gotischen Kleeblattbögen auf Säulen (Spitzbogenarkaden) als seitlich geschlossene Säulengalerie, begehbar wie ein Laubengang (in Italien auch als "Arkadenloggia" bzw. "Loggiengiebel" bezeichnet), alles aufwendig gestaltet mit vielen bildhauerischen Arbeiten, fein aus Marmor gearbeitete zentrale Fensterrosette; die vermutlich ebenfalls zur baukünstlerischen Gestaltung geplante Giebelspitze wurde nicht mehr ausgeführt. In der dritten Bildreihe die grafische Darstellung der Kathedrale aus einer Publikation von 1891 (L' Italia geografica illustrata adorna di finissime incisioni ... da Palmiro Premoli. Volume secondo. Milano, Edoardo Sonzogno Editore, 1891).

Der östliche Teil des Kirchengebäudes mit Apsis aus dem 13.Jahrhundert unterscheidet sich auch in der Fassadengestaltung deutlich vom älteren westlichen Teil; Glockenturm / Campanile um 1280 errichtet mit sichtbar anderer Materialqualität auf dem in Resten erhaltenen Unterbau eines Vorgängerturms, alle Dachflächen massiv aus Marmor-Werkstein. Der Dom wurde insgesamt vielfach restauriert und zu großen Teilen inzwischen erneuert. Vor dem Dom auf dem Domplatz (Piazza Duomo) eine Statue als Brunnenfigur von 1537 mit Darstellung des Admiral Andrea Doria (1466-1560) als Neptun ("Statua del Gigante"), angeblich geschaffen vom Bildhauer Baccio Bandinelli (1493-1560). Am Nachmittag fand auf dem Domplatz ein internationales Bildhauer-Symposion statt, veranstaltet von der Bildhauerakademie Carrara (Accademia di Belle Arti di Carrara), bearbeitet wurde natürlich weißer Carrara-Marmor. Aufnahmen bei unterschiedlichem Sonnenstand, Aufnahmedatum: 23.6.2017

Bilder aus dem historischen Stadtgebiet von Carrara finden Sie in der Stockphoto-Galerie Nr.2a - Städte - unter Buchstabe C




















 

Carrara (Region Toskana; Italien); Dom / Kathedrale / Cattedrale di Sant' Andrea (siehe oben), einige Aufnahmen aus dem vergleichsweise schlichten Inneren der Basilika sowie angrenzenden Räumen; zuerst der östliche Teil mit Apsis aus dem 13.Jahrhundert, die Kapitelle aus unterschiedlichen Bauzeiten, plastische Bildwerke, Kanzel aus dem 16.Jahrhundert; Mittelschiff mit offener Dachkonstruktion; zuletzt einige Ausstellungsstücke in den Kirchenräumen, Taufbecken von 1527 aus Marmor, Kapelle im Baptisterium; Aufnahmedatum: 23.6.2017





 

Ciudad Rodrigo (Provinz Salamanca, Region Kastilien-León; Spanien), Blick auf die Kathedrale Santa Maria von außerhalb der Stadtmauer an der Puerta de Amayuelas (erste Bildreihe) und unmittelbar hinter dem Stadttor innerhalb der Stadtmauer an der Plaza de Amayuelas; östliche Außenseite des Kreuzganges zur Kathedrale mit feinfugig gearbeitetem Quadermauerwerk aus dem ortstypischen "Sandstein von Ciudad Rodrigo" (Arenisca de Ciudad Rodrigo); zuletzt das benachbarte Seitenportal zum nördlichen Querhaus der Kathedrale im Schatten am Abend; Aufnahmedatum: 4.6.2016

Viele Bilder zur Altstadt von Ciudad Rodrigo finden Sie in der Stockphoto-Galerie Nr.2a - Städte - unter Buchstabe C






 

Ciudad Rodrigo (Provinz Salamanca, Region Kastilien-León; Spanien), Kathedrale Santa Maria (Catedral de Santa Maria), Baubeginn wohl um 1180, dem Grundriss nach in der Anlage spätromanisch, im Weiterbau gotisch, vielfach umgebaut; über dem Südportal eine spitzbogige Arkadengalerie um 1230 mit 12 Gestalten des Alten Testaments (nicht die 12 Apostel), die Kreuzgewölbe 13. und 14.Jahrhundert, Altarraum 16.Jahrhundert, Glockenturm der Westfassade 1764-1772 (Architekt Juan de Sagarbinaga); Kreuzgang 14. und 16.Jahrhundert (die älteren Teile 1911 durch Nachbauten / Rekonstruktionen ersetzt), seit 1889 Nationales Kulturerbe; die Angaben wurden dem in der Kathedrale ausleihbaren Informationsmaterial entnommen. Der gesamte Komplex besteht aus Sandstein, im Sockelbereich teilweise Granit. In der Domfassade wurden offensichtlich Sandsteinsorten mit unterschiedlichem Eisengehalt verbaut, entsprechend unterschiedlich zeigt sich heute die Rotfärbung / Braunfärbung durch Rost; besonders deutlich wird dies bei der Turmfassade (Westfassade). Auf der Plaza de Herrasti vor der Westfassade der Kathedrale ein Denkmal von 1836 in Form eines kleinen Tempels für General Pérez de Herrasti und die heldenhafte Verteidigung der Stadt während der Belagerung durch französische Truppen 1810. Aufnahmen zu verschiedenen Tageszeiten, zuerst die Südseite, dann die Westseite mit Turm, Aufnahmedatum: 4.6.2016


















Im Innenraum der Kathedrale einschließlich Kreuzgang gilt kommerzielles Fotoverbot. Die folgenden Bilder werden deshalb hier rein informell gezeigt, nicht zum Verkauf. Sie sollen Werbung sein für diese Kirchenanlage und ihre außergewöhnliche Ausstattung, ein Besuch ist unbedingt zu empfehlen. Allein die humorvollen bildhauerischen und Steinmetzarbeiten sind das Eintrittsgeld wert.







 

Ciudad Rodrigo (Provinz Salamanca, Region Kastilien-León; Spanien), Plaza Cristóbal de Castillejo mit der Iglesia de San Pedro y San Isidoro, im heutigen Zustand überwiegend 16.-18.Jahrhundert, später noch mehrfach verändert, Sandstein-Quadermauerwerk, Glockengiebel / Glockenwände (Espadañas) mit Storchennestern; Aufnahmedatum: 4.6.2016



 

Cuenca (Provinz Cuenca; Spanien), Kathedrale von Cuenca an der zentralen Plaza Mayor (Großer Platz / Hauptplatz / Marktplatz), errichtet ab 12.Jahrhundert über mehrere Jahrhunderte, vielfach verändert und umgebaut, die neugotische / neogotische Hauptfassade zum Platz stammt aus dem 20.Jahrhundert; Aufnahmedatum: 13.5.2012





 

 


Weiter zu den anderen Seiten der Galerie Nr.2b:  (Startseite) .. B1 .. B2 .. (C) .. D .. F1 .. F2 .. F3 .. F4 .. G .. H1 .. H2 .. H3 .. K .. L1 .. L2 .. M .. N .. O .. P1 .. P2 .. R .. S1 .. S2 .. T .. V ..
 

   

 

 

Fotografie und Architektur

 

Fotografie und Landschaft

 

Lieferbedingungen
Bildqualitäten
Vergütung
Sonstige Hinweise
Datenschutz

 

Impressum und Datenschutz

 
 

Urheberrecht

Alle auf diesen Seiten verwendeten Fotos und Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt; siehe Impressum.
 

 

 

 

Die Bildnummer ermitteln Sie durch Rechtsklick auf das Vorschaubild > Eigenschaften > Allgemein. Hier finden Sie am Ende des Bildtitels in Klammern die Bildnummer. Diese Bildnummer kann aus Zahlen oder einer Kombination aus Zahlen und Buchstaben bestehen. Die komplette Angabe innerhalb der Klammern ist relevant.

 

Diverse Alternativen mit geringen Abweichungen hinsichtlich Blickwinkel, Bildausschnitt, Belichtung usw. existieren noch von vielen Motiven. Die Vorschau-Bilder können auf Anfrage kurzfristig per E-Mail zur Verfügung gestellt werden.

 

Stockphotos sind Lagerfotos, Fotos im Bestand, die entweder zum Verkauf angeboten oder nur der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Der Begriff "stockphoto" (stock photo, stock-photo, stock photography) wurde in den USA eingeführt und hat sich in dieser Schreibweise international etabliert. Der hier zum Verkauf angebotene qualitativ hochwertige Architekturfoto-Lagerbestand ist ursprünglich aus der Planungstätigkeit von Atelier Rauscher Architektur entstanden. Er wird inzwischen als eigenständiges Bildarchiv über den bisherigen Rahmen hinaus geführt und fortlaufend erweitert. 

 

Weitere Stockphoto-Galerien zur Auswahl finden Sie unter den folgenden Kategorien; klicken Sie auf eine der folgenden Bildgruppen:

 

 

 

Stockphoto-Galerie Nr.1a
Dorf, Bauernhaus, Bauernhof, Wirtschaftsgebäude, Dorflandschaft, ländlicher Raum


Stockphoto-Galerie Nr.1b
Dorfkirche, Dorffriedhof, ländliche Kirchenanlage, Grabstein


Stockphoto-Galerie Nr.2a
Stadt, Großstadt, Kleinstadt, Bürgerhaus, Ackerbürgerhaus, Stadtansicht, Stadtlandschaft


Stockphoto-Galerie Nr.2b
Stadtkirche, Kleinstadtkirche, Stadtfriedhof, Dom, Kloster, Stift, Grabmal, Mausoleum


Stockphoto-Galerie Nr.3
Schloss, Stadtschloss, Schlosspark, Herrenhaus, Gutshaus, Burg


Stockphoto-Galerie Nr.5
Texturen, Strukturen, Materialien, Baustoffe

  

 

 

Diese Seite ist ein Service von Dipl.-Architekt Norbert Rauscher aus D-16548 Glienicke/Nordbahn, Land Brandenburg 

 

   

 

Copyright © Norbert Rauscher 2008-2017